Matrosin! Traf ich einen Fährmann in rotem Gewand.

Gebeugt von der Arbeit am Stocke.

Abwärts gerichtet sein Blick, konzentriert, voller Falten.

Sein Weg geradeaus bot ihm kein Ziel.

Seine Heimat war los.

Weiter nur! Weiter:

Arbeitete er sich ab! Vorbei an Fassaden.

Blind sein: für ihr Ertrinken.

Die Farben einer verlebten Idee zerbröckeln.

Stunde um Stunde in Bewegung bleiben.

Nicht mitreißen lassen.

Nicht kentern in all dem Morast vergangener Schichten einer Obrigkeit.

„Weiterfahren?“: seine Worte waren leer, als er zu mir sprach.

Er setzte mich drüben ab

und ging seinem Tagewerk nach.

Advertisements